Kreisverband Kassel

Europa-Union Kassel e.V.

Anschrift: Breitscheidstr. 51, 34119 Kassel

Telefon: (05 61) 1 88 25

E-Mail: kassel(at)eu-hessen.de

Webseite: www.europa-union-kassel.de

Ansprechpartner

Vorsitzender: Prof. Dr. Hermann K. Heußner

Nachrichten aus dem Kreisverband Kassel

Europawoche in Kassel: Unsere Kreisverbände mit der hessischen Europaministerin Lucia Puttrich
18.05.16

n der Eröffnung der Europawoche in Hessen beteiligen sich unser Landesverband mit einigen Kreisverbänden und unsere Jugendorganisation JEF (Junge Europäische Föderalisten). Der Kreisverband Kassel (Vorsitzender Prof. Dr. Hermann K. Heussner) und weitere Verbände, etwa Schwalm-Eder mit seiner Vorsitzenden Marianne Hühn, ihrem Gatten und unserem Ehrenmitglied Hans Spielmann, bringen sich aktiv ein.

» weiterlesen
Europauniversität in jedem EU-Land
21.12.15

Der ehemalige Bundesfinanzminister Hans Eichel regt an, 28 Spitzenuniversitäten durch die Europäische Union zu gründen Die Krise in Griechenland ist nur zu überwinden, wenn dort zusätzlich zu den dringenden Reformen der Verwaltung und der Sozialsysteme ein Investitionsprogramm für neue Arbeitsplätze gestartet wird. Dieses muss seinen Schwerpunkt im Tourismus und in der Erzeugung erneuerbarer Energien haben. Hier ist Griechenland konkurrenzfähig. Dies erläuterte Hans Eichel auf einer Veranstaltung der Europa-Union und der Deutsch-Griechischen Gesellschaft Kassel zum Thema „Der Euro und Griechenland“ am 15.12.2015 vor über 100 Teilnehmern im voll besetzten Stadtteilzentrum des Vorderen Westens.

» weiterlesen
Ohne Europa geht nichts / Wechsel an der Spitze der Europa-Union Kassel
22.10.15

Die langjährige Vorsitzende Ruth Schöneweiß hatte bereits vor einem Jahr ihren Rückzug aus dem Amt der Vorsitzenden bekannt gegeben: Am Samstag, den 12.09.2015 wurde in der Jahreshauptversammlung Prof. Dr. Hermann Heußner als Nachfolger gewählt.

» weiterlesen
Minderheitenrechte im deutsch / dänischen Grenzgebiet als Modell für Europa
18.07.15

Während einer sechstägigen Studienreise der Europa-Union Kassel haben sich 34 Teilnehmer über die Geschichte sowie das heutige Leben der Minderheiten und deren Rechte beiderseits der deutsch / dänischen Grenze informiert. Der blutige Krieg zwischen Deutschen und Dänen im Jahre 1864 sowie das sechzigjährige Jubiläum der Regelung der Minderheitenrechte durch die Bonn/Kopenhagener Erklärungen in 1955 waren der Anlass der Reise in die Europäische Akademie Sankelmark bei Flensburg.

» weiterlesen