Herzlich willkommen bei der Europa-Union in Hessen

Thomas Mann MdEP
Thomas Mann MdEP

Wir sind die größte Bürgerinitiative für ein friedliches, demokratisches und föderales Europa in Hessen. Unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf engagieren wir uns gemeinsam für die europäische Einigung. In Hessen sind wir in 25 Kreis-, Stadt- und Ortsverbänden aktiv. Allerdings ist die Europa-Union auch in 16 Bundesländern und auf Bundesebene organisiert und arbeitet in Europa im Rahmen unseres europäischen Dachverbandes Union Europäischer Föderalisten mit Partnerorganisationen in über 30 europäischen Staaten zusammen. Entdecken Sie auf unseren Internetseiten, wie vielseitig Engagement in und für Europa sein kann! 

Aktuelle Nachrichten

UEF: „Grenzen gehören der Vergangenheit an, Schengen muss erhalten bleiben!“
18.02.16

Anlässlich der Tagung des Europäischen Rates am 18. und 19. Februar fordert die Union Europäischer Föderalisten die europäischen Staats- und Regierungschefs auf, das Schengen-System zu stärken und sich für eine gemeinsame europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik einzusetzen. Um die drängenden Flüchtlings- und Sicherheitsfragen zu meistern, bedürfe es europäischer Lösungen auf supernationaler Ebene. Dabei müssten die europäischen Werte und Errungenschaften vollständig gewahrt bleiben.

» weiterlesen
Ausschreibung Europa-Lilien und Europa-Distel 2016
15.02.16

Die Ausschreibung für die Europapreise 2016 ist eröffnet. Nennen Sie uns Ihre Vorschläge für die Europa-Lilien in den Bereichen bürgerschaftliches Engagement, europäische Jugendarbeit sowie für die herausragendste europapolitische Leistung. Auch die Europa-Distel für den größten europapolitischen Fauxpas in Deutschland wird wieder vergeben.

» weiterlesen
EUD-Generalsekretär Christian Moos zu Schengen und Freizügigkeit
25.01.16

Dieser Tage wird deutlich, wie viel auf dem Spiel steht. Die europäischen Grundfreiheiten sind de facto aufs Engste mit den Errungenschaften des Schengenraums verbunden. Richtig ist aber auch, dass der Flüchtlingsstrom schnellstmöglich geordnet und durch entsprechende Signale an sichere Drittstaaten und massive Hilfe in den Ländern des Nahen und Mittleren Ostens und Afrikas vermindert werden muss. Internationale Verantwortung muss fortan ganz neu definiert werden. Dass Verpflichtungen gegenüber den UN eingehalten werden, ist das Mindeste. Entwicklungszusammenarbeit und Sicherheitspolitik gehen Hand in Hand. Worten müssen auch Taten folgen.

» weiterlesen
Europauniversität in jedem EU-Land
21.12.15

Der ehemalige Bundesfinanzminister Hans Eichel regt an, 28 Spitzenuniversitäten durch die Europäische Union zu gründen Die Krise in Griechenland ist nur zu überwinden, wenn dort zusätzlich zu den dringenden Reformen der Verwaltung und der Sozialsysteme ein Investitionsprogramm für neue Arbeitsplätze gestartet wird. Dieses muss seinen Schwerpunkt im Tourismus und in der Erzeugung erneuerbarer Energien haben. Hier ist Griechenland konkurrenzfähig. Dies erläuterte Hans Eichel auf einer Veranstaltung der Europa-Union und der Deutsch-Griechischen Gesellschaft Kassel zum Thema „Der Euro und Griechenland“ am 15.12.2015 vor über 100 Teilnehmern im voll besetzten Stadtteilzentrum des Vorderen Westens.

» weiterlesen
„Bergwinkel statt Brüssel - Ein Tag im Zeichen von Europa
01.12.15

Auf Einladung des Vorsitzenden der Europa-Union Schlüchtern-Gelnhausen, Thomas Schneider, nahm sich der Landesvorsitzende und Europa-Abgeordnete Thomas Mann viel Zeit für Schlüchtern. In Begleitung der parteilosen Bürgermeister-Kandidatin Kerstin Baier-Hildebrand war er in der Stadt unterwegs und bei den Bürgern. Die Begegnungen mit Schülern, unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen, in der Flüchtlingsbetreuung engagierten Menschen sowie die Besichtigungen von Firmen standen auf dem Programm.

» weiterlesen
Europa Union Hessen Herbstseminar im November 2015
18.11.15

Beim Herbstseminar der Europa Union Hessen in Bad Marienberg debattierten die Mitglieder über den 315-Milliarden-Investitionsplan der EU-Kommission (Juncker-Plan), den möglichen Ausstieg Großbritanniens aus der EU (Brexit), die Bilanz des EP - ein Jahr nach der Wahl - sowie die aktuelle Flüchtlingspolitik und weitere Themen.

» weiterlesen