Kreisverband Wetterau

Europa-Union Wetterau

Anschrift: Gartenstraße 2, 61197 Florstadt

Telefon: 06035 / 6535

Fax: 06035 / 967957

E-Mail: wetterau(at)eu-hessen.de

Ansprechpartner

Vorsitzender: Dr. Johannes Fertig 

Nachrichten aus dem Kreisverband Wetterau

Wetterauer Landrat ehrt Teilnehmer des Europäischen Wettbewerbs

Wetteraukreis. Fünf Wetterauer Schulen haben sich am diesjährigen Europäischen Wettbewerb beteiligt. In einer Feierstunde haben Landrat Jan Weckler und der Vorsitzende der Europa Union Wetterau, Dr. Johannes Fertig 46 Schülerinnen und Schüler für ihr Engagement geehrt. Der Europäische Wettbewerb wurde 1953 erstmals ausgelobt und ist damit der älteste Schülerwettbewerb Deutschlands. Schülerinnen und Schüler aller Klassen sind eingeladen, zu aktuellen europäischen Themen kreative Beiträge einzureichen. Aus der Wetterau haben sich... » weiterlesen

Werbung in der Wetterau für die Stärkung der Europäischen Union

Überparteilich haben Mitglieder der  Europa-Union Wetterau und des  Europa-Club Friedberg dieser Tage  auf dem Elvis-Presley-Platz in Friedberg mit dem Europa-Truck der Europa-Union Hessen für die Europa-Wahl auf einer Bühne mit Quiz, Spielen, Interviews und vielen Informationen rund um das Thema EU geworben. Der Vorsitzende der Europa- Union Wetterau, Dr. Johannes Fertig, moderierte die Veranstaltung und hob die Wichtigkeit der anstehenden Europa-Wahl   hervor. Er meinte: „Die Europäische Union ist kein abgeschlossenes Projekt. Sie... » weiterlesen

Europabaumpflanzung 2019 anlässlich der Europawoche

Wir wollen ein  demokratisches, friedliches, soziales, ökologisches und föderales Europa    „Die  diesjährige Europabaumpflanzung der Europa-Union Wetterau möchte ich mit dem Appell an die Bürgerinnen und Bürger aus der Wetterau richten: Geht am 26. Mai zur Europawahl und wählt die Kräfte, die demokratisches, friedliches, soziales, ökologisches und föderales Europa wollen. Es muss mit der Europäischen Union (EU) vorangehen:  Mit einem starken Europaparlament und einer starken Europäischen Kommission“ sagte Dr. Johannes Fertig,... » weiterlesen

Veranstaltung "Wie bekommt Europa eine nachhaltige Zukunft?"

Der Kreisverband der Europa-Union Wetterlau lädt ein:     » weiterlesen

Europatruck in Friedberg

Liebe Bürgerinnen und Bürger, in diesem Jahr wird das Europaparlament neu gewählt und es ist wichtig, dass möglichst viele Menschen zur Wahl gehen. Wir würden uns freuen, Sie auf unserer zentralen Veranstaltung am Freitag, 17. Mai ab 14 Uhr auf dem Elvis-Presley-Platz in Friedberg begrüßen zu können. Europa steht für ein friedliches Zusammenleben auf unserem Kontinent und einer starken Position im internationalen Wettbewerb für soziale, ökonomische und ökologische Ziele Die Europäische  Union (EU) beeinflusst  durch ihr Handeln... » weiterlesen

Europa am Scheideweg am Vorabend zur Europawahl

Es spricht: Mark Weinmeister, Staatssekretär für den Bereich Bundes- und Europaangelegenheiten Die  überparteiliche Europa-Union Wetterau lädt alle an Europa Interessierte zu einem Vortrag zum Thema: „Europa am Scheideweg am Vorabend zur  Europawahl“ für Donnerstag, dem 22. November 2018, um 19:00 Uhr in den Sitzungssaal der Stadtverwaltung Florstadt, Freiherr-vom-Stein-Straße 1, nach Florstadt ein. Es spricht  Mark Weinmeister, der seit dem 18. Januar 2014 Hessischer Staatssekretär für den Bereich Bundes- und Europaangelegenheiten... » weiterlesen

Einladung zum „Kamingespräch“: Wie geht es weiter mit der EU ohne Großbritannien? Was bleibt von der Europäischen Idee?

Die Europa-Union Deutschland, Kreisverband Wetterau. e.V., lädt für den 13. Dezember 2016 um 19:30 Uhr alle Interessierte in die Trapp'sche Villa in Friedberg (Zufahrt Ockstädter Straße über den Parkplatz der Sparkasse Oberhessen) zum „Kamingespräch“ ein. » weiterlesen

Dr. Johannes Fertig zum Vorsitzender der Europa-Union, Kreisverband Wetterau, gewählt

Nach der Sommerpause wird der neue Vorstand Eckpunkte für ein Programm vorstellen. Sicher ist schon jetzt, dass Anfang Mai 2017 in einer Kommune des Wetteraukreises die Pflanzung des Europa-Baums vorgenommen wird und damit eine alte Tradition des Kreisverbandes fortgeführt werden soll. » weiterlesen