Kreisverband Wiesbaden-Rheingau-Taunus

Europa-Union Wiesbaden-Rheingau-Taunus

Anschrift: Vogtlandstraße 11 D, 65232 Taunusstein

Telefon: (01 74) 3 02 29 26

E-Mail: wiesbaden-rheingau-taunus(at)eu-hessen.de

Ansprechpartner

Vorsitzender: Peter H. Niederelz

Nachrichten aus dem Kreisverband Wiesbaden-Rheingau-Taunus

02.11.2018

Zuweilen enge Partnerschaft auf schwieriger Wegstrecke

 

Auf Einladung der überarteilichen Europa-Union war heute Abend die neue Generalkonsulin der USA, Patricia A. Lacina, zu Gast in der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Sie ist Chefin der größten Auslandsvertretung weltweit mit über 1000 Beschäftigten.

Peter H. Niederelz, der Vorsitzende der Europa-Union, konnte sie zu einem intertessanten Gespräch im Vortragssaal der Landeszentrale für Politische Bildung im Gebäude der Hessischen Staatskanzlei begrüßen.

Es...

Weiterlesen
28.09.2018

In einer Gemeinschaftsveranstaltung der überparteilichen Europa-Union-Deutschland und des Presse-Clubs Wiesbaden (PCW) trafen sich gut 30 Weinfreundinnen und –freunde unter Leitung von Peter H. Niederelz, dem Vorsitzenden der regionalen Europa-Union, heute zu einer besonderen Europäischen Weinprobe in der weltberühmten Weinbauhochschule in Geisenheim im Rheingau.

Weiterlesen
27.09.2018

Auf Einladung der überparteilichen Europa-Union sprach S.E. Stéphane Dion, Botschafter von Kanada in Deutschland und Sonderbeauftragter für die EU und Europa in Wiesbaden.

Weiterlesen
15.05.2018

Bekommt die Landeshauptstadt erstes hauptamtliches Konsulat?

 

Am Vorabend des diesjährigen Europa-Tages konnte der Vorsitzende

der hiesigen Europa-Union, Peter H. Niederelz, Seine Exzellenz Michael Collins, den Botschafter

von Irland zu einem Vortragsabend in Wiesbaden begrüßen.

Weiterlesen
18.03.2018

Die überparteiliche Europa-Union Wiesbaden /Rheingau-Taunus hatte zu einem Informationsabend

über die derzeitige Situation in Polen eingeladen, und die Räume des Wiesbadener PresseClubs waren voll. Der Vortrag des polnischen Botschschafters, der in seiner Vertretung von Herrn Konsul

Andrzej Dudzinski verlesen wurde, hatte es in sich.

Weiterlesen
19.12.2017

"Japan ist bei der Diskussion über Europa und seine Partner in den vergangenen Jahren etwas zu kurz gekommen. Das wollen wir ändern," sagte Peter H. Niederelz, der Vorsitzende der überparteilichen Europa-Union in Wiesbaden und Rheingau-Taunus,gestern Abend bei seiner Begrüßung seines Gastes, S.E. Takeshi Yagi, des Botschafters von Japan in Deutschland.

Weiterlesen
28.04.2017

Mit dem Titel „Und jetzt, Europa? – Wir müssen reden!“ traf der Bürgerdialog am 27. April im Kurhaus Wiesbaden voll ins Schwarze. Die rund 120 Teilnehmer nahmen diese Aufforderung wörtlich und brachten eine große Vielfalt an Fragen und Themen ein, für die sie von der EU und ihren Mitgliedstaaten Antworten und Lösungen erwarten. Dabei wurde deutlich, dass sich das Publikum wesentlich mehr gemeinsames europäisches Handeln wünscht als derzeit politisch und rechtlich möglich ist. Rede und Antwort standen Fachleute aus...

Weiterlesen
16.11.2016

Bei einer Veranstaltung zum Thema "Europa und der Islam", zu dem der Kreisverband der überparteilichen Europa-Union eingeladen hatte, ist die Aktion der deutschen Sicherheitskräfte gegen islamische Salafisten einhellig begrüßt worden.

Weiterlesen
11.10.2016

Auf Einladung der überparteilichen Europa-Union besuchten 40 Teilnehmer aus Wiesbaden und der Region unter Leitung des Vorsitzenden, Peter H. Niederelz, die jüngste Plenarversammlung des Europäischen Parlaments in Straßburg.

Weiterlesen
19.09.2016

Neue Kampagne „Europa –gerade jetzt! -

Bei ihrer jüngsten Mtgliederversammlung hat die überparteiliche Europa-Union

Peter Niederelz erneut für vier weitere Jahre zu ihrem Vorsitzenden in der Landeshauptstadt Wiesbaden und im Rheingau-Taunus gewählt.

 

Weiterlesen