Kreisverband Lahn-Dill

Europa-Union Lahn-Dill-Kreis

E-Mail: lahn-dill(at)eu-hessen.de

Ansprechpartner

Vorsitzender: Sven Ringsdorf

Nachrichten aus dem Kreisverband Lahn-Dill-Kreis

Wahlomat auf dem Demokratiefest

Gut besucht war der Pop-Up-Stand der Europa-Union Lahn-Dill auf dem Demokratiefest in Wetzlar. Am Stand konnten Interessierte und Passanten bei Sven Ringsdorf, Tom Amadé Diehl und Christoph Wehrenfennig in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Wetzlar den Wahlomat durchführen und schauen, welches Wahlangebot am 9. Juni bei den Europawahlen am besten passt. Viele Gäste aus der Landes- und Kommunalpolitik besuchten den Stand, darunter die Landtagsabgeordneten Dr. Mathias Büger (FDP), Cirsten Cunz (SPD), Frank Steinraths (CDU), Landrat… » weiterlesen

3. Europa-PubQuiz mit dem Irischen Generalkonsulat

Schon zum dritten Mal konnte Sven Ringsdorf (Kreisvorsitzender der überparteilichen Europa-Union) Ehrengäste des Irischen Generalkonsulats aus Frankfurt in Robin Schmidts Carrolls Pub am Eisenmarkt in Wetzlar begrüßen - und: Nie in den Jahren zuvor war der Andrang so groß: Bereits Tage vorher waren die Plätze im Pub restlos ausgebucht.  Eingeladen hatten erneut das Kulturamt der Stadt Wetzlar um Partnerschaftsdezernent Karlheinz Kräuter und Isabell Kurz sowie die Europa-Union Lahn-Dill. In diesem Jahr konnte die Hessische… » weiterlesen

20 Jahre EU-Osterweiterung

"Ich verliebe mich nicht in einen Binnenmarkt!" Denn Europa ist viel mehr: Frieden, Werte & Erfolgsgeschichte! Und das Erreichte gilt es zu verteidigen, mit Worten & Waffen! 💪🏻💙💛 Starke Botschaft des hochkarätig besetzten Panels unter dem Titel "20 Jahre EU-Osterweiterung" in der Volkshochschule Wetzlar, organisiert vom Kulturamt der Stadt Wetzlar, der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung und der Europa-Union Lahn-Dill 💚🤍. Danke an Dr. Manfred Sapper (Chefredakteur der Zeitschrift "Osteuropa") und Maraike Vandergrift… » weiterlesen

Lesung "1989": Stellenwert von "Freiheit" damals wie heute!

Die Diplomatin, Autorin und ehem. Staatssekretärin, Dr. Zsuzsa Breier (Berlin) las auf Einladung der Europa-Union Lahn-Dill und Friedrich-Naumann-Stiftung aus ihrem neuen Buch "1989 - Das Jahr beginnt". Darin verwebt die Deutsch-Ungarin ihre persönlichen Erlebnisse und historische Erlebnisse, die zum Fall des Eisernen Vorhangs führten. Vor einem interessierten Publikum arbeitete Moderator Werner Schlierike (HR-Info) einzelne Ereignisse heraus, die bei den Anwesenden Gänsehautmomente hinterließen. "Der Angriffskrieg Putins auf die… » weiterlesen

"Ihr dürft Eure Stimme für Europa abgeben, wir geben unser Leben!"

Europawochen: Hochbesetztes Panel im Vorfeld der Europawahlen 2024 Einen "Ritter" und zwei Spitzen-Diplomaten konnte Sven Ringsdorf (Wetzlar) als Vorsitzender der Europa-Union Lahn-Dill in der neuen Theodor-Heuss-Schule Wetzlar vor über 120 Oberstufenschülerinnen und Schülern, auch im Namen der Mit-Veranstalter, dem Kulturamt der Stadt Wetzlar, und der Hess. Landeszentrale für politische Bildung, begrüßen.  Unter dem Titel "In & Out Europe" diskutierten  - der Generalkonsul der Ukraine, Vadym Kostiuk, - der Generalkonsul Irlands,… » weiterlesen

Braunfels für Demokratie und Europa

Auf Einladung des Ortsbeirats der Europastadt Braunfels und eines breiten demokratischen Bündnisses kamen rund 200 Bürgerinnen und Bürger auf dem Historischen Marktplatz der mittelhessischen Kleinstadt zusammen, um vor den Europawahlen ein Zeichen für Demokratie zu setzen. Musikalisch umrahmt von Volker Zimmerschied erteilten die Redner Extremisten und Europa-Feinden eine Absage und appellierten an Jung und Alt, sich in den nächsten Wochen für die demokratische Mitte stark zu machen und für eine hohe Wahlbeteiligung bei den… » weiterlesen

75 Jahre Europarat

Für den 9. Juni stehen die Wahlen zum Europäischen Parlament im Kalender. Es steht viel auf dem Spiel in Europa. Werden rechtsextreme und rechtspopulistische Parteien weiter Zuspruch erhalten? Werden nationale Egoismen zukünftig in Europa wieder den Ton angeben? Wir reden oft zu selbstverständlich und gelegentlich auch allzu abfällig über Europa, über das Parlament und die Kommission. Brüssel als Synonym für die EU wird belächelt oder als bürokratisch abgetan. Doch es geht um mehr! Spätestens mit dem russischen Angriffskrieg auf die… » weiterlesen

70 Schüler besuchen Europa-Parlament

Auf Einladung der überparteilichen Europa-Union Lahn-Dill, des Lahn-Dill-Kreises und des Kulturamts der Stadt Wetzlar hatten über 70 Schülerinnen und Schüler der Goetheschule Wetzlar im Rahmen der Projektwoche die seltene Gelegenheit zu einem exklusiven Besuch im Europäischen Parlament. Politiklehrer Piet Frank hatte den Besuch in der "Hauptstadt Europas" mit-vorbereitet, bei der eine ausführliche Führung durch das Parlament ebenso auf der Agenda standen wie eine individuellen Erkundungstour durch Straßburg. Im Vorfeld der… » weiterlesen

Empfang, Feierstunde & Wiedersehen mit Solidarpartnerstadt Schepetiwka

Über 24 Stunden haben Bürgermeister Vitali und Vize-Bürgermeisterin Galina für die 1500 km nach Wetzlar gebraucht. Mit zwei großen Sattelschleppern haben sie die Hilfslieferungen (Feuerwehrfahrzeug, Traktor u.v.m.) entgegen genommen. In Herbst hatten Vorsitzender Sven Ringsdorf erstmals auf einer beruflichen Wiederaufbau-Reise Kontakt zu Galina und der 40.000 Einwohner starken Stadt. Nun erwidern die Vertreter aus Schepetiwka den Besuch und brachten neben bewegenden Berichten besondere Gastgeschenke mit: Fragmente einer russischen… » weiterlesen

St. Patrick's Day in Frankfurt

Eine Einladung zum Empfang der Botschaft der Republik Irland zur Feier des St. Patrick's Day erhielten kürzlich Sven Ringsdorf (Vorsitzender), Tom Amadé Diehl, Stefanie Raab-Faber und Alexander Paff von der überparteilichen Europa-Union Lahn-Dill. Die deutsche Ausgabe der Feierlichkeiten fand in diesem Jahr im Deutschen Filmmuseum in Frankfurt am Main statt. Eine handverlesene Anzahl an Gästen konnte der Ansprache des irischen Staatsministers Martin Heydon und Botschafter Nicholas O'Brien lauschen, ehe mit Folklore, Tanz, Musik und… » weiterlesen